Der Werkstattgottesdienst (WeGo) findet am 1. Sonntag im Monat im Gemeindehaus Fruchkasten statt.

Während der Winterzeit beginnt der Wego um 17 Uhr, während der Sommerzeit um 18 Uhr.


Für 2020 sind bisher folgende Gottesdienste geplant:

05.01. 17:00 Uhr mit dem Wego-Team, Thema: „Not lehrt beten – Gebet für verfolgte Christen“

02.02. 17:00 Uhr mit Sieghard Rehm aus Riederich, Thema: „Next Step – Leben in Bewegung“

01.03. 17:00 Uhr mit Jochen Metzger (Dozent an der Missionsschule Unterweissach), Thema: „In Krisen reifen“ (1. Könige 19)

05.04. 18:00 Uhr fällt leider aus, weil z.Z. alle Gottesdienste untersagt sind

03.05. 18:00 Uhr fällt leider aus, weil z.Z. alle Gottesdienste untersagt sind

07.06. 18:00 Uhr Der Werkstattgottesdienst (Wego) beschreitet neue Wege. Herzliche Einladung zum Inspirationsweg, initiiert von Oliver Frey vom Lebens- und Schulungszentrum Wörnersberger Anker.

„we go“ Wir machen uns auf den Weg vom Fruchtkasten (Ev. Gemeindehaus) in Richtung Luther Linde, um dem Geheimnis von Pfingsten auf die Spur zu kommen. An mehreren Stationen gibt es kreative Mitmachaktionen und geistliche Impulse. Auf dem Inspirationsweg haben wir die Möglichkeit den gebührenden Abstand zueinander zu wahren.

05.07. 18:00 Uhr mit Thomas Meister (Leiter des Lebenshaus Herrgard in Remchingen)

02.08. -kein Wego-

06.09. 18:00 Uhr mit CVJM-Mitarbeiter, Thema: „Jesus erlebt“

04.10. 18:00 Uhr mit Johanna Bach (Studentin an der Missionsschule Unterweissach)

01.11. 17:00 Uhr mit Friedemann Rau (?) (Pastor der Christusgemeinde Esslingen)

06.12. 17:00 Uhr mit Matthias Weida (Jugendpfarrer in Nürtingen)


Der Werkstattgottesdienst ist der Ergänzungsgottesdienst zu den wöchentlichen Gottesdiensten am Sonntagmorgen:
Wir feiern einmal im Monat im ansprechenden großen Saal des Ev. Gemeindehauses Fruchtkasten. Viele Personen beteiligen sich aktiv am Geschehen und Ablauf des Werstattgottesdienstes, der die Abkürzung „Wego” bekommen hat. Kinder sind am Anfang des Gottesdienstes mit dabei. Etwa 20 Minuten später verlassen die Kinder nach einem fröhlichen Kinderlied den Raum und erleben ihr eigenes Kinderprogramm in zwei Altersgruppen.

Wesentliche Elemente des Wegos sind:
– Lieder zum Lob Gottes, angeleitet vom Musikteam
– Moderator leitet durch den Gottesdienst
– Ein Referent predigt
– Jeder darf sich beim Gebet beteiligen
– Berichte und Gebetsanliegen von Gottesdienstbesuchern und Missionaren fließen in die Fürbitte ein
– Verantwortliche richten den Saal her, dekorieren, bereiten den Imbiss vor, begrüßen persönlich an der Türe, erstellen die PP-Präsentation mit den Liedtexten, damit die Lieden mitgesungen werden können, oder bereiten hin und wieder eine kreative Überraschung vor.

Auf unserer Einladung steht:

„Gottesdienst für die ganze Familie”.